Peter Laib (Moop Mama / Egerländer)

Workshop: Tuba-Workshop
Peter Laib (Moop Mama / Egerländer)
08.10.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Eintritt: 29 Euro
Ort: Ravensburg

Themen des Workshops:
Basics (Atmung, Sound, Technik, u.v.m.), Tuba-Ensemble, Egerländer Stilistik, Tuba in der Groove-Musik.

Wichtig: bitte bringen Sie Ihr Instrument mit!

Biographie:
Peter Laib (Tubist/Sousaphonist) wurde 1984 in Ulm (Baden-Württemberg) geboren. Im Alter von 9 erhielt er
zunächst Trompetenunterricht im örtlichen Musikverein Schnürpflingen und wechselte dann mit 13 Jahren zur Tuba. Ersten Tubaunterricht erhielt er von Eberhard Budziat und Erwin Rummel in Ulm. 2008 gewann er einen Bundespreis bei Jugend Musiziert in der Kategorie Blechbläserquintett.

Nach seiner Berufsausbildung zum IT-Systemelektroniker studierte er von 2008 bis 2012 Basstuba bei Prof. Josef Steinböck und Thomas Walsh an der Hochschule für Musik und Theater München. 2012-2013 besuchte er den Unterricht bei Prof. Stefan Heimann und Stefan Ambrosius an der Musikhochschule Stuttgart als Gaststudent. Außerdem bildete er sich durch Meisterkurse und Privatunterricht von Tubisten wie z.B. Anne Jelle Visser und Sergio Carolino weiter.

Orchestererfahrungen als Aushilfe sammelte er u.a. im Radiosinfonieorchester Stuttgart des SWR, Münchner Rundfunkorchester, an der Bayerischen Staatsoper (Bühnenmusik), bei den Münchner Symphonikern, Nürnberger Symphonikern, Württembergische Philharmonie Reutlingen, am Staatstheater München am Gärtnerplatz, am Regensburger Theater, Augsburger Theater, Ulmer Theater und bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen.

Als Tubist war er 2009 bei den Nibelungenfestspielen in Worms und 2011-2013 in den Münchner Kammerspielen tätig. Im Jahr 2010 war er Mitglied im Bundesjazzorchester und tritt seit 2009 regelmäßig als Stipendiat bei Yehudi Menuhins „Live Music Now“ auf. Seit 2009 ist Peter Laib Sousaphonist und Gründungsmitglied der Münchner HipHopBrassBand „MOOP MAMA“. Er gehört seit 2010 als festes Mitglied dem Blasorchester „Ernst Hutter & die Egerländer Musikanten – Das Original“ an. Außerdem musiziert er mit der „Kleinen Egerländer Besetzung“, dem Alphornensemble „Berthold Schick und seine
Alphornbläser“ und den „Obermüller Musikanten“.

www.peterlaib.de
www.moopmama.com
www.die-egerlaender.de
www.die-alphornblaeser.de


Wegen der begrenzten Platzzahl empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung.


Eine Reservierung ist nur möglich, wenn die Veranstaltung nicht bereits ausverkauft ist!